Als eine der häufigsten Orchideen der Fränkischen Alb wächst die Händelwurz (Gymnadenia conopsea) auch manchmal in dichten Gruppen und kann leicht einen halben Meter hoch werden (Einzelvertikalpanorama hier). Juni 2014.