Recht selten findet man in der Fränkischen Alb an sehr trockenen Hängen die himmelblau gefärbte Gewöhnliche Kugelblume (Globularia punctata). Allerdings scheint ihr die notorische Frühlingsdürre, wie sie auch 2020 wieder eintrat, nicht sehr viel auszumachen, während andere Pflanzen wie etwa Trockenrasenorchideen am selben Hang trotz früher reichen Bestandes nun ausbleiben. April 2020.