Im Zuge der Klimaänderung hat sich auch die Blütezeit des Frauenschus (Cypripedium calceolus) in der Fränkischen Alb verschoben. Während sie Mitte des vorigen Jahrhunderts typischerweise um Mitte Juni lag, liegt sie jetzt im Mai. Oft ist es so, dass im Juni kaum noch blühende Bestände zu finden sind. Durch den kühlen Mai im letzten und in diesem Jahr konnte man allerdings auch bis in die zweite Juni-Dekade hinein noch den Frauenschuh blühen sehen. Juni 2020.