Bis weit in den Herbst hinein sind die Radspinnen aktiv und bauen ihre Netze. Mit etwas Taubesatz und im Gegenlicht fallen sie besonders auf, wie hier in diesem Laubdickicht. Oktober 2014.