Die Himmelsleiter (Polemonium coeruleum) kennen manche vielleicht aus naturnahen Gärten. Wildwachsend findet man sie in Deutschland nur vereinzelt, dann aber oft in größeren Beständen, vor allem in Sümpfen. Bei den weißen Blütenköpfchen im linken Bildteil handelt es sich um Baldrian (Valeriana officinalis).