Schlüsselblumen gehören in der Fränkischen Alb zu den am weitesten verbreiteten Frühlingsblumen. Sie leiden weniger unter der Intensivierung der Landwirtschaft, da sie auch z.B. neu entstandene Straßenränder rasch besiedeln können. Von den beiden vorkommenden Arten ist hier die Hohe Schlüsselblume (Primula elatior) abgebildet. Sie blüht etwas früher als die Frühlings-Schlüsselblume (Primula veris) und hat schwefelgelbe Blüten. April 2016.