Die Blüten des Huflattichs (Tussilago farfara), dessen Blätter erst lange nach den Blüten erscheinen, sind ein angenehmer Wegbegleiter im Vorfrühlingswald, wenn sonst noch nicht viel blüht. Die großen hufförmigen Blätter wurden und werden zum Teil heute noch als Heilmittel bei Erkältungen gesammelt. Sie enthalten aber auch bedenkliche Stoffe, die lebertoxisch und sogar krebserregend sein können. März 2017.