Während das folgende Panorama einen reinen Buschwindröschenteppich zeigt, ist in diesem Bild auch das Gelbe Windröschen (Anemone ranunculoides) mit von der Partie. Es ist deutlich seltener als das Buschwindröschen und im Gegensatz zu diesem auf Kalkboden angewiesen. April 2018.