Eine Detaildarstellung der Polster des Berg-Täschelkrauts (Thlaspi montanum) habe ich hier schon einmal gezeigt. Dieses weitere Bild macht deutlich, an welchem Wuchsort die seltene Pflanze vorkommt, nämlich am Übergang von Kalkschutthalden in vorgelagerte Magerrasen. Teils aber finden sich kleinere Büschel auch inmitten der Geröllhalden. April 2019.