Das in Deutschland vom Aussterben bedrohte Holunderknabenkraut (Dactylorhiza sambucina), das ich hier schon einmal im Detail gezeigt habe, wird auf dieser Wiese vor unliebsamen Besuchern durch einen Elektrozaun geschützt. Durch die Übersichtsaufnahme kann man die kleinen gelben und roten Blütenköpfchen der kleinen Orchidee nicht genauer erkennen, kann aber sehen, in welch erfreulicher Anzahl sie auf dieser Wiese noch vorkommt. Anfang Mai 2019.