Brachfelder sind durch unsere Intensiv-Landwirtschaft selten geworden. Sie sind aber ein Hort der Artenvielfalt. Hier sind unter anderem zu erkennen: in Gelb: Mehlige und Kleinblütige Königskerze (Verbascum lychnitis und thapsus), Johanniskraut (Hypericum perforatum); in Weiß: Wilde Möhre (Daucus carota); in Violett: Dost (Origanum volgare).  Ende Juli 2019.