Der Ort Osternohe in der Hersbrucker Schweiz ist durch seine Skiabfahrt (die längste in der Fränkischen Alb) und durch seine Burgruine bekannt. Letztere ist im oberen Ortsteil knapp links der Mitte des BIldes zu erkennen. Der Hauptteil des Ortes ist unten im Tal zu sehen, links darüber sieht man am Hienberg den Einschnitt für den Ostast des Albaufstiegs der A 9 München-Berlin. Aufnahme mit dem letzten bunten Herbstlaub Anfang November 2015.