Von der Albhochfläche südöstlich von Bamberg kann man an einigen Stellen bis zum Fichtelgebirge schauen, denn die Alb ist im Bereich der Fränkischen Schweiz eine flache Schüssel mit erhöhten Randern. In diese flache Schüssel sind die (hier unsichtbaren) Täler noch einmal tief eingegraben. Der Aufnahmestandort befindet sich an der Straße von Tiefenstürmig nach Dürrbrunn. Juni 2016.