Die Ehrenbürg, im Volksmund wegen der Walpurgiskapelle am Bergplateau Walberla genannt, gilt als Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz. Der in weiten Bereichen waldfreie Doppelgipfel zieht viele Besucher, auch Kletterer, an, die sich am Rodenstein, dem höheren Südgipfel tummeln. Der Ostteil des Panoramas vom Nordgipfel ist hier zu sehen. Juni 2017.