Wenn man den Rundweg über den Keltenwall auf der Houbirg begeht (dazu siehe hier), erreicht man auf der Westseite des Bergmassivs diesen Aussichtspunkt, der erst kürzlich von zu starkem Bewuchs befreit wurde. Man steht dabei am Oberrand von Steinbrüchen im Weißjura Beta mit seinem plattigen Kalk. Im Tal sieht man Happurg und rechts im Hintergrund Hersbruck mit den beiden Hansgörgln dahinter, während hinter Happurg auf der anderen Seite des Tals sich der Deckersberg erhebt. Anfang Oktober 2020.