Ein herbstlicher Blick von der Schotterstraße Heuchling-Deinsdorf auf die Kuppe, an deren Südhang sich das Naturschutzgebiet Heuchlinger Anger befindet, ganz rechts noch der Moosberg. Ende Oktober 2020.