Auf sauren steinigen Böden in den Zentralalpen findet man an windausgesetzten Stellen, wo kaum eine andere Pflanze Fuß fassen kann, oft ausgedehnte Teppiche der Gamsheide (Loiseleuria procumbens), die manchmal auch als Alpenazalee bezeichnet wird. Als Heidekrautgewächs ist sie tatsächlich mit den zur Gattung Rhododendron gehörigen Alpenrosen verwandt, jedoch blüht sie etwas früher. Anfang Juni 2016.