Etwa zum Zeitpunkt des Laubaustriebs kann man in Buchenwäldern und an Waldwegrändern da und dort das Hainschaumkraut (Cardamine nemorosa) in Gruppen und auch größeren Beständen finden. Dieser Kreuzblütler ähnelt sehr dem allgemein bekannten Wiesenschaumkraut, von dem er auch manchmal nicht unterschieden wird. Ein deutlicher Unterschied ist eben der Wuchsort und auch die frühere Blütezeit. April 2018.