Früher wurde der Saat-Lein oder Flachs (Linum usitatissimum) zur Fasergewinnung angebaut. Heute scheint man ihn da und dort mit seinen schönen himmelblauen Blüten wieder auszusäen. In diesem Brachfeld hat er sich möglicherweise selbst angesiedelt, ebenso wie die im Vordergrund sichtbaren, noch nicht blühenden Exemplare des Büschelschöns (Phacelia tanacetifolia). Juli 2020.