Südöstlich von Hersbruck zieht sich das Tal des Rohrbachs (auch Förrenbach genannt) in die Alb hinein. Bei der Regelsmühle, die im Talgrund erkennbar ist, wendet es sich abrupt nach Südwesten. März 2016.