Im Winter 2019/20 war der Wasserstand von Pegnitz und Förrenbach an ihrem Zusammenfluss so niedrig, das ich von einer sonst unter Wasser liegenden Stelle trockenen Fußes dieses Panorama an einem Tag mit Hochnebel aufnehmen konnte. Januar 2020.