Zwischen Waldkirchen und Hauzenberg im südlichen Bayerischen Wald liegt der Steinberg, dessen Aussichtsturm seit etwa 10 Jahren in Privatbesitz und für die Allgemeinheit nicht mehr zugänglich ist. Am Südwesthang des Berges öffnet sich der Wald in der sogenannten Lichtenau mit ihrem Gutshof. Dort schaut man über das Passauer Land bis zur Alpenkette, die freilich an diesem Tag teils von Wolken verhüllt war. Der im Bild rechts sichtbare Wendelstein ist 160km entfernt. Dezember 2019.