Die Pillerhöhe bei Landeck verbindet das Pitztal mit dem oberen Inntal. Praktisch auf der Passhöhe erreicht die Straße den Steilabfall ins Inntal. Diese Stelle nennt sich Gacher Blick. Durch den Bau eines sogenannten Skywalks im Jahr 2015 ist der Tiefblick noch eindrücklicher geworden. Der Inn umfließt hier in einem Bogen die Ausläufer der Samnaungruppe und wird aufgestaut, um den Höhenunterschied seines zweiten, Landecker Bogens durch einen Durchstich unter dem Venetberg auszunutzen. Rechts hinten ist der Hohe Riffler zu sehen und noch weiter rechts die höchste Berggruppe der Lechtaler Alpen um die Parseierspitze. Oktober 2015.