Vorübergehend hatte sich bei meinem Aufenthalt am Asitzkopf zwischen Leogang und Saalbach der Großglocknergipfel aus den Wolken gelöst. Diesen Moment nützte ich für ein Panorama mit starkem Tele (ca 550mm Kleinbildbrennweite) aus. Juli 2018.